Nächste Sitzung:08.06.2024 18:00 Uhr bei Tamara Polster in 34549 Edertal-Könighagen, Königsstr. 16.


Wieder Impfen der Hühner in Unshausen.
Die Impftermine für Hühner in 2024 gegen die Newcastle Krankheit sind Samstag den,
08.06.2024
20.07.2024
31.08.2024
12.10.2024
23.11.2024
04.01.2025
um 9 Uhr
bei Gerhard Hohmann in Unshausen, Bachstraße 12.
Die Ausgabe des Impfstoffes erfolgt in der Zeit zwischen 9 Uhr und 10:00 Uhr, wir bitten darum sich an diese Zeiten zu halten
Info



Information zur Geflügelhaltung.!!Geflügel muss grundsätzlich angemeldet werden!!

Egal ob Sie nur ein Huhn (Ente, Gans,Taube usw.) oder 100 Hühner (Enten, Gänse, Tauben usw.) halten.Sie müssen die Tiere bei der für Ihren Wohnort zuständigen Tierseuchenkasse anmelden. Dies ist in §14 Tiergesundheitsgesetz (TierGesG) geregelt.

Die Anmeldung ist essenziell, denn in den letzten Jahren kam es vermehrt zu Ausbrüchen der Geflügelpest. Sind Ihre Hühner nicht bei der Tierseuchenkasse gemeldet, erhalten Sie zum einen keine entsprechende Warnung, die Sie darauf hinweist, dass eine Stallpflicht verhängt wurde. Zum anderen kann es für Sie mit erheblichen Folgen verbunden sein, wenn Ihre nicht angemeldeten Hühner selbst eine Seuche verbreiten.

Hier der Link für die Anmeldung bei der Tierseuchenkasse : Hessische Tierseuchenkasse

Die Tiere müssen auch bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Veterinäramt angemeldet werden. Hier genügt meist eine E-Mail an das zuständige Amt, mit der Angabe von Name, Wohnort und Art der gehaltenen Tiere.

E-mail Adressen Veterinärämter

Schwalm-Eder-Kreis: veterinaeramt@schwalm-eder-kreis.de
Stadt Kassel: veterinaer@kassel.de
Landkreis Kassel:veterinaeramt@landkreiskassel.de
Landkreis Waldeck-Frankenberg:veterinaeramt@lkwafkb.de

Zuletzt müssen die Tiere in Hessen auch noch beim Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e.V. gemeldet werden.

Link zur Homepage: HVL Alsfeld